Angebote für demenzerkrankte Menschen und ihre Angehörigen Sicherheit und ein erfülltes Leben

Die Zahl der Menschen, die im Alter an einer Demenz erkranken, nimmt immer mehr zu. Betroffene benötigen besondere Zuwendung, die ihnen Sicherheit vermittelt und ein erfülltes Leben trotz Erkrankung möglich macht. Die Kaiserswerther Diakonie bietet Demenzkranken und ihren Angehörigen passgenaue Angebote.

Demenznetz Düsseldorf

Einen demenzerkrankten Menschen zu Hause zu versorgen, kann für seine Familie und Freunde nicht nur als sehr zeitintensiv, sondern auch körperlich und seelisch als äußerst belastend empfunden werden. Hier möchte das Demenznetz Düsseldorf Unterstützung geben.


Betreuungsgruppen „Café Isolde“ für Demenzerkrankte

Mit unserem Angebot möchten wir Sie als pflegende Angehörige demenzerkrankter Menschen entlasten. In den wöchentlichen Betreuungsgruppen werden die Demenzerkrankten individuell betreut und gefördert. Das verschafft Ihnen ein wenig Freiraum von Ihrer anspruchsvollen Aufgabe.


Häuslicher Besuchsdienst für Demenzerkrankte

Der häusliche Besuchsdienst „DA für DicH“ bietet individuelle Betreuung zusätzlich oder alternativ zu Betreuungsgruppen. Unser Besuchsdienst ist im gesamen Düsseldorfer Stadtgebiet tätig.

Ihre Ansprechpartnerin für den Düsseldorfer Norden ist Elke Helfen.


Bewegungsangebote für Demenzerkrankte

Das spezielle Bewegungsprogramm richtet sich an demenzerkrankte Menschen und ihre Angehörigen. Bei den gemeinsamen Übungen steht die Stärkung der körperlichen und seelischen Ressourcen durch Bewegung im Vordergrund.


Mehr laden

Aktuelle Meldungen

Wir sind ausgezeichnet