Haus Salem Ratingen Für jeden Bedarf das richtige Konzept

Das Altenzentrum Haus Salem ist im schönen Ratinger Angergelände gelegen und wurde 1853 von Theodor Fliedner als Erholungsstätte für Kaiserswerther Diakonissen gegründet. An erster Stelle steht für uns der Wunsch, dass die Menschen, die sich uns anvertrauen – sei es im ServiceWohnen, im Pflegeheim oder als Gäste in der Tagespflege „Salemstube“ – möglichst freiheitlich und eigenständig leben, zu Kräften kommen und es sich an nichts fehlen lassen müssen.

Unser modernes Haus ist hell, freundlich und weitläufig. Die großzügige Architektur bietet dem privaten Rückzug ebenso Raum wie dem gesellschaftlichen Miteinander.

Das könnte Sie auch interessieren

Die Altenhilfe der Kaiserswerther Diakonie

Im Jahr 1836 gründeten der Pfarrer Theodor Fliedner und seine Ehefrau Friederike Fliedner in Kaiserswerth die erste moderne Pflegeschule, ein Krankenhaus und eine Diakonissenanstalt. Heute gehören zur Kaiserswerther Diakonie zahlreiche Einrichtungen und Angebote für ältere Menschen, darunter zwei liebevoll geführte und moderne Altenpflegeeinrichtungen, zahlreiche Wohnungen speziell für Seniorinnen und Senioren, verschiedene ambulante Dienste und zahlreiche Serviceleistungen.


Seniorinnen sitzen mit einer Pflegerin im Garten

Altenzentrum Haus Salem Lintorf

Haus Salem Lintorf  hat sich als Lebensmöglichkeit für junge und ältere Pflegebedürftige etabliert. Zwei Wohnbereiche bieten gezielte Angebote für Menschen mit Demenz sowie junge Pflegebedürftige wie z.B. Schlaganfall- oder Komapatienten. Zwei weitere Wohnbereiche entsprechen dem klassischen Konzept eines Altenzentrums.


Ambulante Pflege: Diakonie-Pflege-Zentrum in Kaiserswerth

Das Diakonie-Pflege-Zentrum ist Ihr Partner für häusliche Alten- und Krankenpflege im Düsseldorfer Norden. Unser ambulanter Pflegedienst betreut hilfe- und pflegebedürftige Menschen in ihrem gewohnten Umfeld. In Kooperation mit den Ärzten passen wir die Pflege und Versorgung an Ihre Bedürfnisse an.


Mehr laden