Das Team der Unternehmenskommunikation der Kaiserswerther Diakonie
#Kinder, Jugend und Familie

Fortbildung und Qualifizierung für Kindertagespflegepersonen

"Kindertagespflege weiterentwickeln" - verschiedene Kursangebote

© Pixabay / Peter Schmidt
4. März 2024

Kurse ab Februar'24

Die Kaiserswerther Familienakademie bietet Ihnen als Kindertagespflegeperson eine Vielzahl an Fortbildungs- und Qualifizierungsangeboten.

QUALIFIZIERUNG

Im April 2024 starten neue Qualifizierungskurse von Kindertagespflegepersonen:

FORTBILDUNG

  • Handlungskompetenz bei Kindeswohlgefährdung

Als Kindertagespflegeperson übernehmen Sie eine große Verantwortung für die Ihnen anvertrauten Kinder. Manchmal beobachten Sie Situationen, in denen Sie befürchten, dass das Wohl des Kindes gefährdet sein könnte. Der Kurs frischt Ihre Kenntnisse bezüglich gesetzlicher Bestimmungen, Erkennen von Alarmsignalen sowie der Einleitung notwendiger Schritte, die Sie bei Verdacht auf Kindeswohlgefährdung unternehmen müssen, auf.

Nähere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie HIER.

  • Sing mit - Singkreise für die Kleinsten gestalten

Singen macht Spaß und Singen tut gut. Kinder wissen das instinktiv und sind mit Freude dabei, wenn wir singen, klatschen und tanzen. Aber: Singen und Musizieren machen nicht nur froh, sondern fördern die kindliche Entwicklung von Anfang an. Bei dieser Fortbildung erleben wir in lockerer Atmosphäre, wie Lieder den Alltag begleiten, Rituale bilden und so positive Strukturen schaffen. 

Nähere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie HIER.

  • Sensomotorische Wahrnehmung fördern

In dieser Fortbildung vermitteln wir Ihnen die Grundlagen zur Sensomotorik und taktilen Wahrnehmung. Wie kann ich gut durchdachte Spieleinheiten im sensorischen und motorischen Bereich planen und anbieten. Neben den theoretischen Grundlagen kommen Sie auch in den  Austausch über die Möglichkeiten im Alltag und über den Einsatz verschiedenster Materialien, so dass Sie am Ende ein Köfferchen mit Ideen mit in ihren Alltag nehmen können.

Nähere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie HIER.

  • Erziehungspartnerschaft gestalten

„Ohne Eltern geht es nicht“ - eine gelingende Erziehungspartnerschaft mit den Eltern ist ein wesentlicher Bestandteil der Kindertagespflege. Grundlage dafür ist eine offene und vertrauensvolle Kommunikation und Zusammenarbeit. Diese Basis ist auch wichtig für die gesunde Entwicklung der betreuten Kinder in Ihrer Kindertagespflegestelle.

Nähere Informationen sowie die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie HIER.

 

Einen Überblick über alle Kurse zur 'Beruflichen Qualifikation' finden Sie auf unserer HomepageEhemalige Teilnehmer:innen erhalten 10% Ermäßigung.

Unsere Ansprechpartnerinnen für die Presse Sie haben eine Frage zu einer Pressemitteilung oder suchen einen Experten oder eine Expertin zu einem bestimmten Thema? Melden Sie sich jederzeit. Wir sind gern für Sie da!

Annette Debusmann

Leitung Unternehmenskommunikation
Pressesprecherin

Katharina Bauch

Katharina Bauch

Referentin Krankenhauskommunikation
Stellvertretende Pressesprecherin