Kursangebote / Kursdetails

Geburtsvorbereitung + Babyvorbereitungskurs für Paare


Tauchen Sie ein in die Welt der Geburt und der ersten Wochen mit Ihrem Neugeborenen! Unser Kurs geht über die klassische Geburtsvorbereitung hinaus und legt einen besonderen Schwerpunkt auf die Babyvorbereitung.

In diesem Kurs werden Sie zunächst in vertrauter Atmosphäre auf alle wichtigen Themen rund um Geburt und Wochenbett vorbereitet, bevor der Schwerpunkt auf die Bedürfnisse des Neugeborenen gelegt wird. Der werdende Vater oder Partner wird in seiner unterstützenden Rolle in alle Themen mit einbezogen. Gemeinsam werden Atemtechniken und geburtsfreundliche Positionen ausprobiert, um das Vertrauen in den eigenen Körper zu stärken. Umfassendes Wissen über den Geburtsverlauf und die Abläufe in der Klinik helfen, Unsicherheiten und Ängste abzubauen.


Inhalte der Geburtsvorbereitung

- Geburtsvorbereitende Maßnahmen

- Phasen der Geburt

- Atemtechniken und Gebärpositionen

- Schmerzlinderung während der Geburt

- Unterstützende Rolle des Partners

- Interventionen und Kaiserschnitt

- Stillen und Ernährung des Babys

- Der Bonding-Prozess

- Veränderungen im Wochenbett


Fester Bestandteil des Kurses ist ein „Babyvorbereitungsabend“.  Hier erfahren werdende Eltern, welche erstaunlichen Fähigkeiten ihr ungeborenes Kind bereits hat, wie sie ihm den Start in den ersten Wochen erleichtern können und welche Dinge für die Erstausstattung des neuen Erdenbürgers wirklich wichtig sind. Ungeborene haben bereits viele Fähigkeiten und Reflexe, sie reagieren auf die Außenwelt und nehmen aktiv an der Geburt teil. Das Baby hat einen Plan und Erwartungen, wie es auf die Welt kommen und empfangen werden möchte. Verläuft die Geburt aus medizinischen Gründen schwierig, braucht das Baby - ebenso wie die Mutter - Zeit und Gelegenheit, dies zu verarbeiten.


Babys, deren Grundbedürfnisse nach Nahrung, Sauberkeit und Nähe erfüllt sind und die trotzdem viel schreien, haben oft etwas zu erzählen und können dies nur durch Schreien ausdrücken. Wird das Baby hier gut aufgefangen, gelingt der Start ins Familienleben leichter. Weitere Themen sind der sichere Babyschlaf und die Selbstfürsorge der Eltern: Gut für sich zu sorgen ist wichtig, um gut für das Baby sorgen zu können.

Durchgeführt wird der Babybegrüßungskurs von der Familien- und Kinderkrankenschwester Petra Quellhorst. Frau Quellhorst ist EEH-Fachberaterin (Emotionale Erste Hilfe), Basic Bonding Leiterin und Fachkraft Frühe Hilfen. Sie bietet auch Schlafberatung nach 1001 Kindernacht® an.

Wenn Sie individuelle Fragen haben oder Ihnen bestimmte Themen besonders wichtig sind, können Sie diese gerne ansprechen.


Zielgruppe: Werdende Eltern


Viele der praktischen Übungen finden auf dem Boden statt. Daher bitten wir Sie, in bequemer Kleidung zur Geburtsvorbereitung zu kommen.


Parallel dazu empfehlen wir unser Schwangerschaftsyoga.


Geburtsvorbereitungskurse werden von den gesetzlichen Krankenkassen und den meisten privaten Versicherungen übernommen  Die Kursgebühren der Schwangeren werden bei gesetzlich Versicherten direkt mit der Krankenkasse abgerechnet. Bei privat Versicherten muss die Übernahme der Kosten mit der Versicherung vorab abgeklärt werden. Die Kosten für die Begleitperson werden bei gesetzlich Versicherten oft im Nachhinein von der Krankenkasse erstattet. Es lohnt sich, sowohl bei der Versicherung der Schwangeren als auch bei der Versicherung der Begleitperson anzufragen.

Alle Kurstermine ( Download)


Termine zum dieser Kurs
Datum Uhrzeit Ort
Datum:
07.12.2024
Uhrzeit:
09:30 - 14:30 Uhr
Wo:
Alte Landstraße 179c, Fronberghaus, Raum 008
Datum:
08.12.2024
Uhrzeit:
09:30 - 14:30 Uhr
Wo:
Alte Landstraße 179c, Fronberghaus, Raum 008
Datum:
11.12.2024
Uhrzeit:
17:00 - 20:00 Uhr
Wo:
Alte Landstraße 179c, Fronberghaus, Raum 008


Status Plätze frei
Nummer 24-1352
Termin 07.12.24 - 11.12.24
09:30 - 14:30 Uhr
Dauer 16 UE
Gebühr 187,00 €
Wichtig Vertragspartner der Teilnehmenden ist die durchführende Hebamme, die Kaiserswerther Diakonie (KWD) funktioniert als Dienstleister. Mit Ihrer Anmeldung zum Kurs geben Sie Ihr Einverständnis, dass personenbezogene Daten von der KWD erhoben und zu Verarbeitungszwecken genutzt werden. Dies betrifft die allg. Kommunikation mit Teilnehmenden, die Einbuchung in den Kurs, Buchungsbestätigung, Kontaktaufnahme bei Terminverschiebungen, Erstellen der Teilnahmebescheinigung.
Referentin