Das Team der Unternehmenskommunikation der Kaiserswerther Diakonie
#Familienakademie
1. April 2024

Babysitterführerschein für Jugendliche ab 14 Jahren

Erfahrung und Verantwortungsbewusstsein sind die Basis eines guten Babysitters. Je mehr ein Sitter davon vorweisen kann, desto sicherer fühlen sich die Eltern dabei, ihr Kind in seiner Obhut zu lassen.

Mit unserem Babysitterkurs erwerbt ihr ein solides Grundwissen über Kinderbetreuung: Ihr erfahrt, wie ein Baby richtig zu halten ist, wie es gewickelt und gefüttert wird und erlangt unentbehrliche Kenntnisse über mögliche Gefahren für die Kinder im Alltag. Ziel ist ein sicherer Umgang mit Kindern von 6 Monaten bis ins Schulalter.

Die Kursinhalte im Einzelnen:

  • Säuglings- und Kinderpflege
  • Spiel des Kindes (Spiel- und Bastelanregungen, Fingerspiel, Lieder, Vorlesen...)
  • wie verhalte ich mich gegenüber dem Kind? Wie gehe ich auf das Kind ein? (fantasievoll, partizipativ, achtsam)
  • herausforderndes Verhalten bei Kindern
  • Gefahren im Alltag
  • Kontaktaufnahme mit den Eltern: Wie komme ich am besten an einen Babsitter-Job?
  • was muss ich erfragen, bevor ich bei einer Familie babysitte?

Nach vollständiger Teilnahme an dem Kurs erhaltet ihr ein Babysitter-Zertifikat und könnt in den Babysitterpool des Familienzentrums im Verbund  Geschwister-Aufricht-Straße und Fliednerstraße aufgenommen werden.

Hier könnt ihr euch anmelden: Babysitterführerschein

Kontakt:
familienakademie @ kaiserswerther-diakonie . de
Kaiserswerther Diakonie - Familienakademie
Alte Landstraße 179 c
40489 Düsseldorf
Telefon 0211 409-3784

Unsere Ansprechpartnerinnen für die Presse Sie haben eine Frage zu einer Pressemitteilung oder suchen einen Experten oder eine Expertin zu einem bestimmten Thema? Melden Sie sich jederzeit. Wir sind gern für Sie da!

Annette Debusmann

Leitung Unternehmenskommunikation
Pressesprecherin

Katharina Bauch

Katharina Bauch

Referentin Krankenhauskommunikation
Stellvertretende Pressesprecherin