Herausforderungen in der Kulturellen Bildung: Fliedner Fachhochschule lädt zur Tagung ein

23. August 2021

Düsseldorf, 23. August 2021. Vom 15. bis zum 17. September findet an der Fliedner Fachhochschule die Tagung „Was tun? Handlungspraxis und -verantwortung in der Kulturellen Bildung“ in Zusammenarbeit mit dem Netzwerk Forschung Kulturelle Bildung statt. Die hybrid gestaltete Fachtagung zeigt den Teilnehmer:innen, was in dem Feld der frühkindlichen Kulturellen Bildung alles passiert – nicht nur theoretisch, sondern auch ganz praktisch. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Hochwertige Kulturelle Bildung gehört zum Alltag eines jeden Kindes und sollte nicht auf den Alltag „obendrauf“ gesetzt werden. Dafür setzt sich das Netzwerk Frühkindliche Kulturelle Bildung ein und bringt bundesweit Akteurinnen und Akteure verschiedener Bereiche zusammen, bündelt Kompetenzen, befördert Diskurse und regt notwendige Strukturentwicklungen an.

Prof. Dr. Fabian Hofmann leitet den Masterstudiengang Kultur – Bildung – Teilhabe. Kunst & Pädagogik in der frühen Kindheit und verdeutlicht, warum es gerade jetzt so wichtig, aktiv an der Kulturellen Bildung zu arbeiten: „Corona hat die Bildungsungleichheit erhöht, und zwar besonders in der Kulturellen Bildung. Wir wissen aus Studien: Der Zugang zu Kultureller Bildung war schon bisher stark vom Elternhaus abhängig. In der Pandemie hat sich das verstärkt. Es bedarf großer Anstrengungen, Kulturelle Bildung in den Schulen, Kitas und Kultureinrichtungen wieder aufzubauen. Da ist ganz viel kaputt gegangen: In manchen Kitas wurde jetzt über ein Jahr lang nicht mehr gesungen. Man kann also nicht dort ansetzen, wo die Kulturelle Bildung vorher stand, sondern tatsächlich wieder Aufbauarbeit leisten, Kinder an kulturelle Praktiken heranführen, Fachkräfte ermutigen, Angebote entwickeln.“

Deswegen geht die Fachtagung der Frage nach, wie Handlungsverständnisse in der Kulturellen Bildung thematisiert werden. Auch beleuchtet sie den Aspekt, wie Bildungspraktiken angesichts komplexer Bedingungen entwickelt, umgesetzt und erforscht werden können.

Auf der Seite zur Fachtagung erhalten Interessierte eine ausführliche Programmübersicht und Informationen zur Anmeldung.

Mehr Informationen:

Fliedner Fachhochschule Düsseldorf

Masterstudiengang Kultur – Bildung – Teilhabe. Kunst & Pädagogik in der frühen Kindheit

Unsere Ansprechpartnerinnen für die Presse Sie haben eine Frage zu einer Pressemitteilung oder suchen einen Experten oder eine Expertin zu einem bestimmten Thema? Melden Sie sich jederzeit. Wir sind gern für Sie da!

Annette Debusmann

Leitung Unternehmenskommunikation
Pressesprecherin

Katharina Bauch

Katharina Bauch

Referentin Krankenhauskommunikation
Stellv. Pressesprecherin