26. April 2018

Spiel und Spaß beim Frühlingsfest

Die Kitas der Kaiserswerther Diakonie laden ein

Düsseldorf-Kaiserswerth, 26. April 2018. Am Samstag, den 5. Mai 2018 geht es bunt und unterhaltsam auf dem Gelände der Kaiserswerther Diakonie zu. Denn von 10 bis 16 Uhr feiern die Kindertagesstätten der Kaiserswerther Diakonie ihr traditionelles Frühlingsfest auf der Fußballwiese Ecke Alte Landstraße/Kreuzbergstraße. Für die kleinen Besucher bietet das Frühlingsfest zahlreiche Spielangebote, eine Hüpfburg und Kinderschminken. Währenddessen können die Eltern und Großeltern auf dem Flohmarkt und Kindertrödel stöbern. Hier gibt es unter anderem preiswerte und gut erhaltene Kinderkleidung und Spielsachen. Für Essen und Getränke sorgen Eltern und Mitarbeitende der Kitas mit Würstchen, frischen Salaten und selbstgebackenen Kuchen sowie Kaffee und Erfrischungsgetränken. Die Einnahmen aus den verschiedenen Aktivitäten, dem Essensverkauf und den Standgebühren kommen den Kindertagestätten des Familienzentrums der Kaiserswerther Diakonie zugute.

Presse-Rückfragen bitte an:
Katharina Bauch
Stv. Pressesprecherin, Unternehmenskommunikation
Kaiserswerther Diakonie
Fon 0211.409 3705
bauch@kaiserswerther-diakonie.de
www.kaiserswerther-diakonie.de
www.florence-nightingale-krankenhaus.de
www.berufskolleg-kaiserswerth.de

Die Kaiserswerther Diakonie ist seit der Gründung durch Pfarrer Theodor Fliedner und seine Frau Friederike im Jahre 1836 im Sozial-, Gesundheits- und Bildungswesen tätig und zählt zu den großen diakonischen Unternehmen in Deutschland. Die rund 2.400 Beschäftigten bieten in der Region vielfältige Angebote für Men-schen in unterschiedlichen Lebenslagen an. Das Florence-Nightingale-Krankenhaus mit zwölf Fachkliniken, mehreren zertifizierten Zentren zur Behand-lung von Patienten vor allem im Bereich der Familien- und Tumormedizin gehört ebenso dazu wie Altenhilfe- und Pflegeeinrichtungen, Angebote der Jugend- und Behindertenhilfe, verschiedene berufsbildende Schulen mit rund 1.900 Ausbil-dungsplätzen, die Fliedner Fachhochschule sowie das Fort- und Weiterbildungs-institut Kaiserswerther Seminare. Auch die Kaiserswerther Buchhandlung, die Fliedner-Kulturstiftung mit Bibliothek, Archiv und dem ersten Pflegemuseum in Deutschland, die Hotel MutterHaus Düsseldorf GmbH sowie die Kaiserswerther Schwesternschaft mit 89 Mitgliedern zeigen die große Vielfalt.