Nachrichten

23.08.2018

Kunst- und Werkladen „EigenArt“ wird wiedereröffnet

Im Laden "EigenArt" gibt es eine große Produktvielfat an handgefertigten Geschenkartikeln und Wohnaccessoires. (Foto: KWD)

Düsseldorf, 23. August 2018. Handmade in Kaiserswerth – im Kunst- und Werkladen „EigenArt“ der Kaiserswerther Diakonie erwartet die Kunden ein breites Angebot an handgefertigten Produkten. Nach umfangreichen Renovierungsarbeiten öffnet der Laden am Montag, den 27. August wieder seine Türen.

„EigenArt“ bietet handgemachte Geschenkartikel sowie Wohnaccessoires. Das Besondere: Die Produkte werden zum großen Teil in der beruflichen Rehabilitation und Tagesstruktur der Kaiserswerther Diakonie gefertigt. Die Produktvielfalt reicht vom trendigen Turnbeutel oder Kissen über Mosaikkugeln für den Garten bis hin zu Büchern mit individuell gefalteten Buchstaben. Dabei werden Materialien wie Holz, Papier, Mosaik und Textil verarbeitet.

Des Weiteren vermietet  der Laden unter dem Motto „Spiel-Mobil“  Spiele für Drinnen und Draußen für Anlässe wie Kindergeburtstage, Spielgruppen oder Bewegungstage im Kindergarten.

Das Geschäft an der Alten Landstraße 179 in Kaiserswerth ist montags bis freitags von 9.30 bis 12 Uhr geöffnet.

Mehr Informationen:

Laden „EigenArt“