Nachrichten

31.12.2020

Haus Salem Lintorf: Start der Corona-Schutzimpfung gegen COVID-19

Claudia Witte, Einrichtungsleiterin von Haus Salem Lintorf, war die Erste, die eine Impfdosis erhielt: „Für mich war es keine Frage: Ich lasse mich impfen. Für mich, aber auch für andere.“ (Foto: Kaiserswerther Diakonie)

Ratingen, 31. Dezember 2020. Pünktlich zum Jahreswechsel konnte auch die Kaiserswerther Diakonie mit der Impfaktion gegen COVID-19 starten: An Silvester wurden die ersten 168 Impfungen in der Pflegeeinrichtung Haus Salem Lintorf durchgeführt.

„Wir sind froh, dass wir heute mit der Schutzimpfung starten. So können wir die Menschen, für die wie sorgen, effektiv schützen. Aber auch unsere Mitarbeitenden, die in den vergangenen Monaten unter sehr schwierigen Bedingungen hervorragende Arbeit geleistet haben, sind jetzt geschützt“, erklärte Claudia Witte, Bereichsleiterin der Altenhilfe der Kaiserswerther Diakonie gGmbH.