Nachrichten

22.02.2019

Gesundheit und Pflege: Mit spannenden Ausbildungsberufen ins Arbeitsleben starten

Im Februar und März über die Ausbildungen Altenpflege, Podologie, Diätassistenz und Familienpflege informieren. (Foto: Frank Elschner/Bettina Engel-Albustin)

Düsseldorf, 22. Februar 2019. Wer ab diesem Sommer eine Ausbildung im Bereich Podologie, Altenpflege, Familienpflege oder Diätassistenz sucht, sollte sich im Februar und März die Infoabende mit Beratungsmöglichkeiten am Bildungszentrum für Gesundheitsfachberufe auf jeden Fall vormerken.

Interessierte bekommen bei den Infoabenden Einblicke in die Ausbildungsmöglichkeiten und attraktiven Berufsbilder. Die Lehrenden der Schulen stellen die Inhalte und Strukturen der Ausbildungen vor und informieren über Zulassungsvoraussetzung und Finanzierungsmöglichkeiten. Außerdem zeigen die erfahrenen Experten, welche Zukunftsperspektiven die Berufe bieten.

Die Veranstaltungen finden jeweils von 18 bis 20 Uhr in den Räumlichkeiten des Bildungszentrums in Düsseldorf-Kaiserswerth statt:

Das Bildungszentrum für Gesundheitsfachberufe bietet in Düsseldorf, Krefeld, Mülheim an der Ruhr und in Ratingen ein breites Spektrum an Aus- und Weiterbildungen in Gesundheitsberufen an. Rund 1.500 Schülerinnen und Schüler absolvieren hier derzeit ihre Ausbildung.

Mehr Informationen:

Bildungszentrum für Gesundheitsfachberufe

Aus- und Weiterbildungen

Standorte