Rechteheft für Kinder und Jugendliche

Die Rechte von Kindern und Jugendlichen sind vor allem und eindrücklich in der UN-Kinderrechtskonvention beschrieben.

In 40 Artikeln sind Rechte für Kinder definiert worden, die an ihre Lebenswelt angelegt sind.

Erwachsene, Eltern, Erzieher und Betreuer sind aufgefordert, sich für diese Rechte stark zu machen und sie umzusetzen.

Kinder haben Anspruch auf besondere Fürsorge und Unterstützung. Kinder sollen sich eine eigene Meinung bilden und dürfen diese frei äußern.

Kinder sollen umfassend auf ein individuelles Leben in der Gesellschaft vorbereitet werden. Bei allen Maßnahmen, die das Kind betreffen, ist das Wohl des Kindes vorrangig zu berücksichtigen.

Dieser besondere Schutz gilt in diesem Übereinkommen bis zum 18. Lebensjahr.

Das Rechteheft

Im Februar 2012 sind wir mit vielen Kindern, Jugendlichen und Betreuern in Klausur gegangen.

Von Freitag bis Sonntag haben wir uns mit Partizipation, Beschwerdemanagement und Kinderrechten beschäftigt. Aus der UN-Kinderrechtskonvention haben sich die Kinder und Jugendlichen die Rechte ausgewählt, die sie in ihrem Alltag in den Einrichtungen besonders berücksichtigt wissen wollen.

Alle Rechte haben sie mit ihren eigenen Worten erklärt und die einzelnen Bedeutungen aufgeschrieben.

Unsere Kinderrechte:

  1. Recht auf Gleichbehandlung und Schutz vor Diskriminierung
  2. Recht auf Eigentum ( Taschengeld = Eigentum)
  3. Recht auf Erziehung (Recht auf Heimat/ein Zuhause)
  4. Recht auf Wertschätzung und Respekt (ich möchte ernst genommen werden)
  5. Recht auf Umgang (mit mir sprechen! mich nicht ignorieren!)
  6. Recht auf Meinungsfreiheit (ich darf sagen, was ich denke, ohne verurteilt zu werden)
  7. Recht auf Beteiligung (alle werden beteiligt; Recht auf eigene Daten)
  8. Recht auf Privatsphäre (auf meine Intimsphäre achten)
  9. Recht auf Freizeit und Erholung (nicht überfordert werden, entlastet werden)

In den folgenden Monaten haben wir aus den Zusammenstellungen der Kinder gemeinsam mit ihnen eine Broschüre zu Rechten von Kindern und Jugendlichen gestaltet.

Diese Broschüre wird nun jedem Kind, jedem Jugendlichen bei der Aufnahme in eine unserer Einrichtungen ausgehändigt.

Anmerkung von elemente

Hier sollen noch folgende Inhalte eingefügt werden: Fotos Partizipationswochenende, UN-Kinderrechtskonvention, Beschwerdeformular