Unterkunft und Begleitung für Ihre Auszubildende und Nachwuchskräfte

Firmen, Betriebe und deren Auszubildende sowie Nachwuchskräfte

Die betriebliche oder auch duale Ausbildung ist die am weitest verbreitete Ausbildungsform in Deutschland.

Schule und Betrieb befinden sich oft an getrennten Standorten, teilweise sogar in unterschiedlichen Städten oder Regionen. Auszubildende müssen daher häufig lange Schul- bzw. Arbeitswege auf sich nehmen. Einige benötigen auch einen Zweitwohnsitz, um einzelne Ausbildungsabschnitte wahrnehmen zu können.

Immer häufiger werden zudem ausbildungsinteressierte Jugendliche und arbeitslose junge Fachkräfte aus Europa nach Deutschland geholt und ihnen eine Chance geboten in Deutschland eine Berufsausbildung zu starten und dem Fachkräftemangel vor Ort aktiv entgegen zu wirken.

In diesen Fällen kann unser Internat zu einem Lern- und Lebensort für Auszubildende werden. 

Theodor-Fliedner-Internat: Unterkunft und Begleitung

Unser Internat bietet allen jungen Auszubildenden und dem Fachkräftenachwuchs die Möglichkeit, professionell betreut und gut versorgt in Doppel- oder Einzelzimmern untergebracht zu werden.

Bei Bedarf stehen alle Angebote des Internats offen, wie bspw.

  • Einzel- und Gruppennachhilfe
  • Hausaufgabenbetreuung
  • Sozialpädagogische Betreuung
  • Sprach- bzw. Deutschkurse
  • Bewerbungstraining
  • EDV-Kurse
  • Seminar: Azubi-Knigge
  • Freizeitgestaltung/-programm
  • Teil- oder Vollverpflegung
  • u.v.m.

Für weitere Informationen stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung.

Besuchen Sie uns auch im YouTube-Channel der Kaiserswerther Diakonie!