Systemisch beraten, therapieren, coachen und führen

Systemisch denken und handeln

... kennzeichnet sich unter anderem durch den Blick auf Beziehungen und deren Wechselwirkungen sowie durch eine wertschätzende Grundhaltung orientiert an Ressourcen und Lösungen. Es geht von der Annahme aus, dass Wirklichkeiten konstruiert werden und rechnet mit der Eigendynamik des Systems. Es lädt ein, anders hinzuschauen, quer zu denken, Unterschiede wahrzunehmen und Vielfalt ins Spiel zu bringen und eröffnet somit weitere Handlungsmöglichkeiten.

In den letzten Jahren entwickelte sich eine enorme Nachfrage nach systemischen Weiterbildungen, so dass wir zweimal jährlich einen Weiterbildungsgang "Systemische Beratung" sowie die darauf aufbauenden Weiterbildungsgänge "Systemische Therapie" und "Systemische Kinder- und Jugendlichentherapie" beginnen. Für Fach- und Führungskräfte in Non-Profit-Organisationen ebenso wie in Wirtschaftsunternehmen gehört das "Systemische Coaching" zu den gefragten Weiterbildungen.

Die Weiterbildungen sind an den Richtlinien des Fachverbandes DGSF ausgerichtet und an den konkreten Bedürfnissen der Praxis unserer Teilnehmer/innen orientiert.

Für diejenigen, die sich erst einmal orientieren möchten, bevor sie sich auf den längeren "Systemischen Weg" begeben, bieten wir 2-tägige Einführungsworkshops an sowie vor jeder Weiterbildung einen kostenfreien Infoabend, an dem Sie die Kursleitung kennenlernen können.

 

Wir bieten auch Fortbildungen/Seminare zu diesem Themenfeld an. Weitere Informationen und Angebote finden Sie in unserem Online-Kursportal.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf   Zum Online-Kursportal