Weiterbildung zur/m Praxisanleiter/in (DKG)

Praxisanleitung gemäß DKG-Empfehlung vom 29.09.2015

Praxisanleiterinnen und Praxisanleiter setzen Zeichen für den Umgang mit Menschen, indem sie authentisch, empathisch und fachlich kompetent ihre Aufgaben wahrnehmen. Sie sind damit Vorbilder für berufliches Handeln. Sie verstehen Pflege und Anleitung als Beziehungsangebot und prägen so entscheidend berufliche und persönliche Entwicklung. Hierzu sind kommunikative und psychosoziale Kompetenzen unverzichtbar, welche in diesem Kursangebot einen besonderen Stellenwert einnehmen. Die erfolgreich abgeschlossene Weiterbildung befähigt die Teilnehmenden, Anleitungen entsprechend dem allgemein anerkannten Stand berufspädagogischer und weiterer bezugswissenschaftlicher Erkenntnisse zu planen, durchzuführen und zu evaluieren.

Nach erfolgreichem Abschluss

  • organisieren und steuern Sie das eigene Lernen unter Berücksichtigung Ihrer Lernstrategien
  • richten Sie Ihr berufliches Handeln unter Bezugnahme pflegewissenschaftlicher Erkenntnisse aus
  • planen Sie Anleitungssequenzen unter Anwendung einer geeigneten Methode
  • reflektieren und dokumentieren Sie den Lehr-/Lernprozess
  • gestalten Sie eine lernförderliche Beziehung im Spannungsfeld zwischen technikintensiven und sozial-kommunikativen Situationen mit Patienten und Angehörigen
  • beurteilen und bewerten Sie anhand festgelegter Kriterien im Rahmen Ihrer Tätigkeit

13.12.2018

Infoabend: Ausbildung in der Podologie

Details

21.01.2019

Infoabend: Ausbildung in der Podologie

Details

26.02.2019

Infoabend: Ausbildung in der Podologie

Details

Alle Veranstaltungen