Gesundheits- und Krankenpflegeassistent/in

Ausgebildete Gesundheits- und Krankenpflegeassistenten/innen unterstützen und betreuen hilfsbedürftige Menschen im Krankenhaus und in der häuslichen, ambulanten Pflege.

Sie unterstützen examinierte Pflegefachkräfte bei der Versorgung und Pflege von Menschen. Zudem helfen sie bei der Durchführung von spezifischen Pflegemaßnahmen und Pflegekonzepten. Darüber hinaus wirken sie bei Maßnahmen der Therapie mit.

Nach einem guten Abschluss an unserer Schule für Gesundheits- und Krankenpflegeassistenz in Düsseldorf haben Sie die Möglichkeit, in die dreijährige Ausbildung zur/m Pflegefachfrau/-mann aufgenommen zu werden.

Reform der Assistenzausbildungen

Das Land NRW plant derzeit die Reform der Ausbildungen in der Altenpflegehilfe und der Gesundheits- und Krankenpflegeassistenz.

Ziel ist, analog zur Pflegeausbildung eine einheitliche einjährige, staatlich anerkannte pflegerische Ausbildung als Pflegeassistentin oder Pflegeassistent anzubieten, die den "Eckpunkten für die in Länderzuständigkeit liegenden Ausbildungen zu Assistenz- und Helferberufen in der Pflege" entsprechen. Diese wurden von der Arbeits- und Sozialministerkonferenz (2012) sowie der Gesundheitsminister-konferenz (2013) der Länder beschlossen.

Die entsprechende Ausbildungs- und Prüfungsverordnung befindet sich in NRW im parlamentarischen Verfahren. Im Moment gehen wir davon aus, dass eine Umstellung der Assistenzausbildungen Mitte 2020 erfolgt.

Damit bieten wir voraussichtlich ab Oktober 2020 ebenfalls nur noch die einheitliche Assistenzausbildung an.

Kursstart am Standort Düsseldorf: jeweils am 01.04. und am 01.10. des Jahres. Kursstart am Standort Krefeld: jeweils am 01.04. des Jahres.