Kita Zeppenheimer Weg

Aktuelle Information: Eingeschränkter Regelbetrieb

Die Kindertagesstätten der Kaiserswerther Diakonie bieten einen eingeschränkten Regelbetrieb an. Das heißt, die Kinderbetreuung wird über einen reduzierten Stundenumfang ermöglicht. Jedes Kind wird insgesamt 10 Stunden weniger betreut, als gemäß Betreuungsvertrag vereinbart.

Der Betrieb erfolgt unter Einhaltung der erforderlichen Schutz- und Hygienemaßnahmen und es gelten gesonderte Bring- und Abholungsregelungen. Über das umfassende Vorgehen sind die Eltern in unseren Einrichtungen informiert.

Die Tageseinrichtung für Kinder am Zeppenheimer Weg wurde 2007 in einer hellen, großzügigen Bauweise errichtet. Sie befindet sich im südöstlichen Bereich des Diakoniegeländes.

Ein weitläufiges Außengelände bietet den Kindern auch im Freien vielfältige Bewegungs- und Spielmöglichkeiten.

In der Kita Zeppenheimer Weg werden 76 Mädchen und Jungen im Alter von vier Monaten bis sechs Jahren betreut. Diese Aufgabe übernehmen rund 15 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit unterschiedlichen fachlichen Qualifikationen.

Die "Kita Zeppenheimer Weg" ist nach DIN EN ISO 9001:2015 zertifiziert.