Pflegefachassistenz

Prädikat wertvoll: Ihre Eintrittskarte in den Pflegeberuf

Als Pflegefachassistentin und als Pflegefachassistent sind Sie nah dran – am Alltag von alten oder kranken Menschen, die Hilfe brauchen, weil sie ihren Alltag nicht mehr alleine bewältigen können. 

Sie profitieren in der Ausbildung davon, alle wichtigen Pflege-Bereiche für Pflegefachassistentinnen und Pflegefachassistenten kennen zu lernen: von der ambulanten Pflege über die Pflege in einem Krankenhaus bis zur stationären Langzeitpflegeeinrichtung – stets sind Sie an der Seite der Pflegefachkräfte und unterstützen sie bei den pflegerischen Tätigkeiten. 

Sie übernehmen aber auch selbstständig Aufgaben und lernen, das Wissen aus dem Unterricht in der Praxis umzusetzen: Sie helfen Ihren Patientinnen und Patienten bei der Körperpflege, sorgen dafür, dass sie genug essen und trinken und sind manchmal “einfach nur” mit einem offenen Ohr zur Stelle. Damit wächst Ihre Verantwortung von Tag zu Tag ein bisschen mehr. 

Aber keine Sorge: wir sind während der Ausbildung immer an Ihrer Seite und helfen, wenn es mal schwierig wird. Gemeinsam meistern wir die Anforderungen, denen Sie sich stellen. 

Das erwartet Sie

Eine einjährige Ausbildung, die durch einen Wechsel aus Theorie- und Praxisphasen gekennzeichnet ist. Sie übernehmen viele und abwechslungsreiche Aufgaben und lernen, das Wissen aus dem Unterricht praktisch anzuwenden: im Krankenhaus, in der ambulanten Pflege und in der Langzeitpflege. Im Alltag, aber auch in kritischen Situationen.  

Dabei lernen Sie, sowohl sensibel als auch konsequent mit anderen Menschen umzugehen und zu erkennen, wo “der Schuh drückt”. 

 

Jetzt online bewerben!

Wir bieten den Ausbildungsgang an zwei Standorten an. Für Ihre Bewerbung wählen Sie einfach den Link zu dem von Ihnen gewünschten Schulstandort aus:  

Standort Düsseldorf-Kaiserswerth

Standort Krefeld

 

Aktuell sind keine Veranstaltungen geplant

Alle Veranstaltungen