Bildungszentrum für Gesundheitsfachberufe

Lehrbetrieb im Aus-, Fort- und Weiterbildungsbereich

Sowohl im Ausbildungsbereich als auch im Bereich der Fort- und Weiterbildung ist die Durchführung von Präsenzunterricht derzeit nicht gestattet. 

Für die Auszubildenden und Weiterbildungsteilnehmenden wird der Unterricht individuell und nach Möglichkeit als Distanzunterricht angeboten. 

Für alle Besucher gelten in den Räumlichkeiten des Bildungszentrums an allen Standorten folgende Regeln:

  • Auf dem Schulgelände und in den Schulgebäuden gilt in den öffentlichen Bereichen, auf den Fluren, in den Sanitäranlagen sowie beim Betreten und Verlassen der Unterrichtsräume eine Maskenpflicht - denken Sie also bitte daran, immer Ihren Mund-Nasenschutz mitzubringen.
  • In diesen Bereichen ist ebenso die Abstandsregel zu beachten - bitte orientieren Sie sich an den Wegweisern und Markierungen in den Gebäuden.
  • Bitte desinfizieren Sie sich nach dem Betreten des Hauses die Hände - Spender stehen bereit.
  • Betriebsfremde Personen melden sich bitte im Sekretariat an und hinterlassen ihre Kontaktdaten, um die Rückverfolgbarkeit zu gewährleisten.
  • Im Unterrichtsraum wird durch einen festen Sitzplatz für jeden Teilnehmenden und durch die besondere Rückverfolgbarkeit der Mindestabstand von 1,5 m ersetzt. Es gilt dennoch auch am Sitzplatz die Maskenpflicht.
  • Generell gilt die AHA-Regel. Regelmäßiges Lüften sowie regelmäßiges Händewaschen sind einzuhalten.

Alle Informationen finden Sie ausführlich in den jeweiligen Hygieneschutzkonzepten, die in den Gebäuden einsehbar sind und die Ihnen durch die Lehrenden des Bildungszentrums ausgehändigt werden. 

Wir bitten Sie um Ihre Mithilfe durch das strikte Einhalten der Regeln.

Mehr aus Bildung machen!

Das Bildungszentrum für Gesundheitsfachberufe bietet in Düsseldorf, Krefeld, Mülheim an der Ruhr und in Ratingen zahlreiche Aus- und Weiterbildungen in innovativen Berufen im Gesundheitswesen an.

Damit folgt es dem Bildungsgedanken Theodor Fliedners und setzt eine über 180-jährige Tradition durch Innovation fort.

Das Bildungszentrum für Gesundheitsfachberufe gehört zum Bereich Beruf und Bildung der Kaiserswerther Diakonie. Einen Überblick über die Struktur des Bildungszentrums erhalten Sie in unserem Organigramm.

Professionelles Handeln in innovativen Gesundheitsfachberufen

Die Kaiserswerther Diakonie in Düsseldorf ist seit jeher Motor für die Entwicklung neuer, zukunftsweisender Ausbildungen und Berufe im Gesundheitswesen.

Kennzeichen und Anspruch unserer Arbeit ist die Verbindung von moderner Pädagogik und langjähriger Erfahrung mit den Lernorten Theorie und Praxis.

Die Stärkung Ihrer beruflichen Handlungskompetenzen und die Unterstützung bei der Entwicklung einer professionellen Haltung stehen im Fokus unserer Arbeit.

Unsere Bildungsangebote im Gesundheitswesen

Wir bieten Ihnen ein breites Spektrum an Aus- und Weiterbildungsangeboten und sind ein anerkannter und zertifizierter Bildungsanbieter im Gesundheitswesen.

Mit unserem Fortbildungsangebot für Podologinnen und Podologen sowie medizinische Fußpflegerinnen und Fußpfleger bieten wir Ihnen interessante Themen an und helfen wir Ihnen, Ihre Fortbildungspflicht zu erfüllen.

Nach der Ausbildung sind Sie gefragt! Mehr als 85 Prozent unserer Absolventen finden im Anschluss an ihre Aus- oder Weiterbildung ihren Traumjob.

Informationen zum Bewerbungsverfahren

Ihr Weg zu unseren Standorten in NRW

Unser Bildungszentrum für Gesundheitsfachberufe hat vier Niederlassungen in Nordrhein-Westfalen. In Düsseldorf, Krefeld, Ratingen und Mülheim an der Ruhr bieten wir Ihnen unser breites Spektrum an Aus- und Weiterbildungen für Ihren beruflichen Erfolg. Hier finden Sie eine Übersicht unserer Standorte und Anfahrtswege.

16.03.2021 | 18.00 Uhr

Digitaler Infoabend: Ausbildung zur/m Pflegefachfrau/-mann

Details

22.03.2021 | 18.00 Uhr

Digitaler Infoabend: Ausbildung in der Podologie

Details

24.03.2021 | 18.00 Uhr

Digitaler Infoabend: Ausbildung in der Familienpflege und Diätassistenz

Details

Alle Veranstaltungen