Palliativstation – Leben bis zum letzten Augenblick

Auf der Palliativstation werden Menschen mit weit fortgeschrittenen, nicht heilbaren Krankheiten und einer begrenzten Lebenserwartung betreut. Ziel ist, für die Patienten in der ihnen verbleibenden Zeit eine möglichst hohe Lebensqualität zu schaffen oder zu erhalten und sie dann in eine von ihnen gewünschte Umgebung zu entlassen.

Verschiedene Berufsgruppen arbeiten eng zusammen. Dazu gehören das Pflegepersonal und die Ärzte, Sozialarbeiter und Seelsorger, Psychoonkologen, Physiotherapeuten, Ergotherapeuten sowie Kunst- und Musiktherapeuten. Unterstützt wird das Team von sechs Ehrenamtlichen, der Kaiserswerther Schwesternschaft und den Mitarbeitern der ökumenischen Hospizgruppe.

Mit Ihrer Spende für die Palliativstation ermöglichen Sie es kranken Menschen ihr Schicksal anzunehmen und ihre letzte Lebensphase bewusst zu gestalten.
Spenden Sie direkt online
Bei der Online-Spende werden Ihre Daten verschlüsselt übertragen und auf einem sicheren Server verarbeitet.

Wenn Sie lieber überweisen möchten, nutzen Sie bitte eines unserer Spendenkonten:

Förderstiftung der Kaiserswerther Diakonie
Konto 650 650
BLZ 350 601 90
KD-Bank Bank für Kirche und Diakonie

IBAN: DE61 3506 0190 0000 6506 50
BIC: GENODED1DKD

Förderstiftung der Kaiserswerther Diakonie
Konto 1005887920
BLZ 30050110

Stadtsparkasse Düsseldorf
IBAN DE52 300 5011 0 1005 8879 20
BIC DUSSDEDDXXX