Umbau der Palliativstation im Florence-Nightingale-Krankenhaus

Bauen Sie mit uns die neue Palliativstation!

Was ist wichtig, wenn das Leben zu Ende geht? Nach unseren Erfahrungen: Zeit und Zuwendung, wohltuende Momente und weite Gedanken. Dazu braucht es empathische, engagierte Mitarbeiter – die haben wir. Und es braucht viel Raum – den wollen wir schaffen. Dafür bitten wir um Ihre Hilfe. 

Auf der Palliativstation hofft niemand mehr auf Heilung, wohl aber auf wertvolle intensive Lebensmomente. Ideen und Projekte, um todkranken Menschen diese Momente zu ermöglichen, gibt es viele, nur sind sie in der Vergangenheit zunehmend an räumliche Grenzen gestoßen.

Das soll sich jetzt ändern - mit dem Umzug auf eine benachbarte Station, die leer steht und nach den Gesichtspunkten einer optimalen palliativen Versorgung umgebaut werden kann. Das ist für das Palliativ-Team die Möglichkeit, viele Wünsche für ihre Patienten endlich umsetzen zu können.

Unsere Palliativstation:

Wir bauen – auf Sie und Ihre Unterstützung

Wir wissen, wir haben uns viel vorgenommen. Den Umbau werden wir allein mit unseren Mitteln und den Zuwendungen der Krankenkassen nicht finanzieren können. Deshalb unsere Bitte an Sie: Helfen Sie uns dabei. Spenden Sie, damit Menschen trotz ihrer unheilbaren Krankheit bis zum Schluss eine lebenswerte Zeit haben. 

Jeder Beitrag zählt: Was Ihre Spende bewirken kann!

Mit 30 Euro helfen Sie, den gemeinschaftlichen Wohnraum freundlich einzurichten, damit sich Patientinnen, Patienten und Angehörige ein bisschen mehr wie zu Hause fühlen können.

Mit 50 Euro tragen Sie dazu bei, die Zimmer mit Klimatechnik und besonderem Licht auszustatten, was das körperliche Befinden der Patientinnen und Patienten verbessert.

Mit 100 Euro können Sie sich am Bau des großen Balkons beteiligen, der es allen ermöglicht, mal frische Luft zu atmen, das Draußensein und die warme Sonne zu genießen.

 

Spenden Sie online*   Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

 

* Hinweis:
Bei der Online-Spende werden Ihre Daten verschlüsselt übertragen und auf einem sicheren Server verarbeitet. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wenn Sie lieber überweisen möchten, nutzen Sie bitte eines unserer Spendenkonten. Damit wir Ihre Spende richtig zuordnen können, geben Sie bitte im Verwendungszweck "Umbau Palliativstation" an. Vielen Dank!