Umbau der Palliativstation im Florence-Nightingale-Krankenhaus

Wir bauen auf Sie und Ihre Spende!

Unterstützen Sie mit Ihrer Spende den Umbau unserer Palliativstation am Florence-Nightingale-Krankenhaus.

Wenn eine Erkrankung unter medizinischen Gesichtspunkten nicht mehr zu heilen ist, kann dennoch – gerade in einem konfessionellen Krankenhaus – vieles getan werden, um den Patienten für die verbleibende Zeit ein möglichst schmerzfreies, selbsbestimmtes Leben zu ermöglichen.

Der Patient als Mensch

Auf der Palliativstation des Florence-Nightingale-Krankenhauses arbeitet dafür ein interdisziplinäres Team aus Medizinern, speziell ausgebildeten Pflegekräften, Sozialarbeitern, Ergotherapeuten, Seelsorgern und Ehrenamtlichen sowie Musik- und Kunsttherapeuten zusammen. 

Sie alle haben den Menschen mit seinen Bedürfnissen, seinen Nöten und Ängsten im Blick. Ziel ist es, die Patienten zusammen mit den Angehörigen darauf vorzubereiten, die letzte Lebensphase in einer Pflegeeinrichtung, in einem Hospiz oder in ihrem Zuhause zu verbringen.

Mehr Raum für mehr Lebensqualität

Neben menschlicher Zuwendung möchten wir auf der Palliativstation den Patienten auch räumlich eine Umgebung bieten, die Gesundheit und Wohlbefinden fördert.

Deshalb ist im Herbst 2021 ein Umzug auf die größere Nachbarstation geplant.

Dort kann dann alles realisiert werden, was bisher aus baulichen Gründen nicht möglich war: Zwei zusätzliche Patientenzimmer – eins davon als Isolierzimmer für Infektionskrankheiten – ein größerer Gemeinschaftsraum mit Küche, ein eigener Raum für die Musik- und Kunsttherapie, Farb- und Lichtkonzepte, die auf Patientenbedürfnisse abgestimmt sind, möglichst viel Blickachsen in die grüne Umgebung, ein Balkon, auf dem man mal schnell an die frische Luft kann…

Doch all das wird ohne finanzielle Unterstützung nicht möglich sein. Bitte spenden Sie deshalb für den Umbau unserer Palliativstation und helfen Sie uns, eine Umgebung zu schaffen, in der sich Menschen in ihrer letzten Lebensphase wohl und aufgehoben fühlen. 

Jeder Beitrag zählt: Was Ihre Spende bewirken kann!

Mit 30 Euro helfen Sie, den gemeinschaftlichen Wohnraum freundlich einzurichten, damit sich Patientinnen, Patienten und Angehörige ein bisschen mehr wie zu Hause fühlen können.

Mit 50 Euro tragen Sie dazu bei, die Zimmer mit Klimatechnik und besonderem Licht auszustatten, was das körperliche Befinden der Patientinnen und Patienten verbessert.

Mit 100 Euro können Sie sich am Bau des großen Balkons beteiligen, der es allen ermöglicht, mal frische Luft zu atmen, das Draußensein und die warme Sonne zu genießen. 

Schenken Sie mit Ihrem Beitrag kostbare Momente ! Wir danken Ihnen für Ihre Hilfe, auch im Namen der Patienten und Angehörigen.

 

* Hinweis:
Bei der Online-Spende werden Ihre Daten verschlüsselt übertragen und auf einem sicheren Server verarbeitet. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Wenn Sie lieber überweisen möchten, nutzen Sie bitte eines unserer Spendenkonten. Damit wir Ihre Spende richtig zuordnen können, geben Sie bitte im Verwendungszweck "Umbau Palliativstation" an. Vielen Dank!