Anti-Rassismus-Arbeit: kostenlose Workshops für Fachkräfte an der Fliedner Fachhochschule

3. Dezember 2021

Düsseldorf, 03. Dezember 2021. Über Rassismus aufzuklären, für rassistische Erscheinungsformen zu sensibilisieren und Diskriminierungen entgegen zu wirken – diesen Zielen widmet sich eine digitale Projektwoche der Fliedner Fachhochschule vom 15. bis 17. Dezember 2021. Interessierte Fachkräfte aus den Bereichen Bildung, Sozial- und Gesundheitswesen sind eingeladen, sich an drei Tagen in verschiedenen Workshops mit Anti-Rassismus-Arbeit auseinanderzusetzen.

Die Projekttage bieten Einblicke in Praxisfelder und Organisationen, die sich mit Rassismus auseinandersetzen oder mit Rassismus und angrenzenden Themenbereichen konfrontiert sind. Dazu gehören migrationssensibler Kinderschutz, migrationssensible Arbeit in der Psychiatrie und ein Präventionsprojekt zur Vorbeugung von Radikalisierung junger Menschen. Ziel der Projekttage ist es, einen sensiblen Umgang in der Begegnung mit Menschen unterschiedlicher nationaler Herkunft zu fördern. Teilnehmer lernen, Denkmuster und Strukturen, die mit dem Thema Rassismus verknüpft sind, zu erkennen und ihnen kritisch zu begegnen. Die Teilnahme an den drei digitalen Projekttagen ist kostenlos.

Programm und Anmeldung: https://bit.ly/2ZBM6wY

Unsere Ansprechpartnerinnen für die Presse Sie haben eine Frage zu einer Pressemitteilung oder suchen einen Experten oder eine Expertin zu einem bestimmten Thema? Melden Sie sich jederzeit. Wir sind gern für Sie da!

Annette Debusmann

Leitung Unternehmenskommunikation
Pressesprecherin

Katharina Bauch

Katharina Bauch

Referentin Krankenhauskommunikation
Stellv. Pressesprecherin