#Ärmelhoch #geimpft: Corona-Schutzimpfung gestartet

#Ärmelhoch #geimpft: Unter diesem Motto haben sich bereits zahlreiche Mitarbeitende des Florence-Nightingale-Krankenhauses impfen lassen.(Foto: Frank Elschner)
19. Januar 2021

Düsseldorf, 19. Januar 2021. Unter dem Motto #Ärmelhoch und #geimpft hat das Florence-Nightingale-Krankenhaus mit der Corona-Schutzimpfung für seine Mitarbeitenden der höchsten Priorität begonnen.

Insgesamt 600 Mitarbeitende beispielsweise der Intensivstation oder der COVID-19-Pflegestation können bis Ende der Woche geimpft werden. Die Beteiligung ist insgesamt sehr gut, so sind bereits 90% der Mitarbeitenden der Zentralen Interdisziplinären Notfallambulanz geimpft. Begleitend zur Impfung startet das Florence-Nightingale-Krankenhaus eine Fotoaktion, um möglichst viele Mitarbeitende für die Impfung zu sensibilisieren und aktivieren. Alle können sich nach der Impfung porträtieren lassen und damit zeigen: Ich mache die #Ärmelhoch und bin jetzt #geimpft.

Unsere Ansprechpartnerinnen für die Presse Sie haben eine Frage zu einer Pressemitteilung oder suchen einen Experten oder eine Expertin zu einem bestimmten Thema? Melden Sie sich jederzeit. Wir sind gern für Sie da!

Annette Debusmann

Leitung Unternehmenskommunikation
Pressesprecherin

Katharina Bauch

Katharina Bauch

Referentin Krankenhauskommunikation
Stellv. Pressesprecherin