16. Juni 2017

Von Professoren für Interessenten: Einblicke ins Studium

Infoabend und Schnuppervorlesung an der Fliedner FH

Düsseldorf, 16. Juni 2017. Im Herbst starten wieder Schulabsolventen und Berufstätige ihr Studium. Die Fliedner Fachhochschule Düsseldorf bietet insgesamt neun verschiedene Studiengänge im Gesundheits- und Sozialwesen sowie in Pädagogik und Pflegemanagement an.

„Wir möchten Schülerinnen und Schüler, Studienanwärter und Interessenten dabei unterstützen, das passende Studium bzw. den geeigneten Bildungsweg zu finden. Daher bieten wir neben der Studienberatung regelmäßig Informationsabende sowie Schnuppervorlesungen an“, erläutert Prof. Dr. Marianne Dierks, Rektorin der privaten Fachhochschule der Kaiserswerther Diakonie. Der nächste kostenfreie Infoabend findet am Mittwoch, den 21. Juni von 18 bis 20 Uhr im Hörsaal der Fliedner Fachhochschule Düsseldorf an der Geschwister-Aufricht- Straße 9 in Düsseldorf-Kaiserswerth statt. Das Professorenteam wird die Bachelor- und Masterstudiengänge präsentieren sowie die Fragen der Teilnehmer beantworten.

Wer bereits vor Aufnahme des Studiums eine Vorlesung besuchen möchte, für den ist der Besuch einer Schnuppervorlesung empfehlenswert. Rund um naturwissenschaftliche Bildung geht es dabei am Dienstag, den 20. Juni von 11.15 bis 12.45 Uhr. Die Vorlesung „Kinder sind Forscher! Experimente als Forschungsstrategie“ des Bachelorstudiengangs „Bildung und Erziehung in der Kindheit“ zeigt auf, wie die Kinder die Welt selbst erforschen. Eine gute Gelegenheit, die Hochschule und das Dozententeam zu erleben. „Bildung und Erziehung in der Kindheit“ gehört zu den beliebtesten Studienangeboten der Fliedner FH.

Um Anmeldung bis Montag, den 19. Juni über das Online-Anmeldeformular auf der Website www.fliedner-fachhochschule.de, per E-Mail an info@fliedner-fachhochschule.de oder telefonisch unter 0211.409 3232 wird gebeten.

Presse-Rückfragen bitte an:

Melanie Bodeck
Pressesprecherin, Leiterin Unternehmenskommunikation
Kaiserswerther Diakonie
Fon 0211.409 3718
Mobil 0173.517 5880
bodeck(at)kaiserswerther-diakonie.de
www.kaiserswerther-diakonie.de
www.fliedner-fachhochschule.de
www.florence-nightingale-krankenhaus.de
www.berufskolleg-kaiserswerth.de

Die Kaiserswerther Diakonie ist seit der Gründung durch Pfarrer Theodor Fliedner und seine Frau Friederike im Jahre 1836 im Sozial-, Gesundheits- und Bildungswesen tätig und zählt zu den großen diakonischen Unternehmen in Deutschland. Die rund 2.400 Beschäftigten bieten in der Region vielfältige Angebote für Menschen in unterschiedlichen Lebenslagen an. Das Florence-Nightingale- Krankenhaus mit zwölf Fachkliniken, mehreren zertifizierten Zentren zur Behandlung von Patienten vor allem im Bereich der Familien- und Tumormedizin gehört ebenso dazu wie Altenhilfe- und Pflegeeinrichtungen, Angebote der Jugend- und Behindertenhilfe, verschiedene berufsbildende Schulen mit rund 1.900 Ausbildungsplätzen, die Fliedner Fachhochschule sowie das Fort- und Weiterbildungsinstitut Kaiserswerther Seminare. Auch die Kaiserswerther Buchhandlung, die Fliedner-Kulturstiftung mit Bibliothek, Archiv und dem ersten Pflegemuseum in Deutschland, die Hotel MutterHaus Düsseldorf GmbH sowie die Kaiserswerther Schwesternschaft mit 95 Mitgliedern zeigen die große Vielfalt.