Fortbildung Podologie: Mykosen beim Diabetiker behandeln

Samstag, 16. September 2017 Uhrzeit: 09:00 Uhr - 16:00 Uhr
Ort: Bildungszentrum für Gesundheitsfachberufe

Haut- und Nagelpilze bilden häufig besondere Krisensituationen beim Diabetischen Fußsyndrom; sie sind bei weitem nicht nur ein kosmetisches Problem. Hier ist die Podologin speziell gefordert und die interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen verschiedenen Gesundheitsfachberufen ist besonders wichtig.

Nach erfolgreichem Abschluss können Sie

  • Ihre Patienten mit Mykosen, insbesondere bei DFS, kompetent podologisch behandeln

  • zwischen unterschiedlichen Behandlungsmethoden auswählen

  • Methoden zur Mykoseprophylaxe bei Ihren Patienten anwenden

  • verschiedene Mykosearten am Fuß unterscheiden

Weitere Optionen für diese Veranstaltung

Veranstaltung in eigenen Kalender übertragen (z.B. Outlook)
Diesen Termin beobachten / bestehende Beobachtung deaktivieren