Angebotsübersicht unseres Internates

Außerschulische Förderung

Das Theodor-Fliedner-Internat ist nicht an eine Schule angeschlossen. Unsere Schülerinnen und Schüler besuchen Schulen in Düsseldorf und Umgebung.

Dabei sind alle Schulformen vertreten:

  • Gymnasium
  • Gesamtschule
  • Realschule
  • Hauptschule
  • Berufskolleg
  • Berufsschule
  • Sprachschule

Mit diesen Schulen stehen unser Schulkoordinator und die jeweiligen Bezugspädagogen in engem Kontakt und stetigem Austausch. Unser Ziel ist es, allen Schülern den angestrebten Schulabschluss zu ermöglichen.

Theodor-Fliedner-Internat im YouTube-Channel der Kaiserswerther Diakonie

Hausaufgabenbetreuung

Das Internat in Düsseldorf bietet Hilfe bei den Hausaufgaben sowie bei der Unterrichtsvor- und -nachbereitung und Nachhilfe an. So hat jede Schülerin und jeder Schüler an den Nachmittagen eine feste Hausaufgaben- und Lerngruppe. Bei Bedarf werden Lernmaterialien zur Verfügung gestellt. Die Teilnahme ist für die Jugendlichen der Jahrgangsstufen 5 bis 10 verpflichtend. Für die Schülerinnen und Schüler der Oberstufe können individuelle Regelungen getroffen werden.

Einzelförderung

Zusätzlich zur Hausaufgabenbetreuung bieten wir eine bedarfsabhängige Einzelförderung in Form von Nachhilfe an. Dabei greifen wir auf qualifizierte Nachhilfelehrer zurück. Das Internat legt vor allem Wert auf die Förderung der Hauptfächer Deutsch, Englisch und Mathematik.

Das Internat verfügt über zehn Räume, die für die Einzel- und Gruppenförderungen genutzt werden können. So möchten wir allen Jugendlichen die Möglichkeit bieten, in ruhiger Atmosphäre konzentriert zu lernen. Drei dieser Räumlichkeiten sind außerdem mit PCs und größtenteils mit Internetanschluss ausgestattet. Diese können zur Recherche und Lernförderung genutzt werden.

Freizeitgestaltung

Freizeit ist bei uns sinnvoll gefüllte Lebenszeit. Sie dient der Erholung, Struktur, Gesundheit und Pflege sozialer Kontakte.

Wir bieten sowohl täglich bzw. wöchentlich stattfindende Spiel- und Sportangebote als auch ergänzend mannigfaltige Freizeitaktivitäten und Ausflüge an. Weitere Informationen finden Sie unter dem Punkt Räumlichkeiten.

Im Rahmen der Internatsmitverwaltung (IMV) können Schülerinnen und Schüler an der Gestaltung des Internatsalltags (u.a. des Freizeitprogramms) partizipieren und lernen, Verantwortung zu übernehmen.

Unser Internat verfügt über:

  • Beachvolleyballplatz
  • Billardraum
  • Computerräume
  • Selbstlernzentrum mit PC/Internet
  • Dartraum
  • Fernsehräume
  • Fitnessraum
  • Fußball-/Bolzplatz
  • Fahrradwerkstatt
  • Mädchentreffpunkt - ein Zimmer exklusiv nur für Mädchen
  • Mensa
  • Sauna
  • Swimmingpool
  • Tennisplatz
  • Tischtennisplatten
  • Tisch-Kickerraum
  • Waschkeller
  • Zimmer für die Hausaufgabenbetreuung

Für bestimmte Angebote wie Fußball oder Schwimmen nutzen wir auch externe Räumlichkeiten.

Betreuung

Ganzjährig geöffnet, unterstützen wir die schulische und persönliche Weiterentwicklung jedes Jugendlichen im Alter zwischen 12 und 21 Jahren. Ein Großteil der Schüler verbringt die Wochenenden und Ferien jedoch zu Hause. Wochenend- und Ferienaufenthalte werden daher als zusätzlicher Leistungsumfang angeboten.

Jedem Schüler wird ein Bezugspädagoge als Ansprechpartner und Koordinator zur Seite gestellt.

Verpflegung

Das Internat verfügt über eine interne Mensa, in der die Schüler dreimal täglich versorgt werden. Morgens und abends wird von unserem qualifizierten Mensapersonal ein kaltes Büffet angeboten, mittags erhält das Internat über einen Caterer eine Auswahl an warmen Speisen. In einem Komitee entscheiden Mitarbeiter und Schüler gemeinsam über diese Auswahl. Darüber hinaus stehen den Jugendlichen zwei Küchen zur Verfügung, in welchen sie nach Absprache auch eigene Mahlzeiten zubereiten können.