Offene Ganztagsschule

Mehr als Hausaufgabenbetreuung

Die Offene Ganztagsschule bietet ein Betreuungsangebot inklusive Mittagessen, Hausaufgabenbetreuung und Gruppenangeboten für Schülerinnen und Schüler der Gemeinschafts-Grundschule (GGS) Kaiserswerth.

Das Betreuungsangebot ist eine Einrichtung des Bereichs Bildung und Erziehung der Kaiserswerther Diakonie und als solche u.a. eng verbunden mit dem Schulischen Lern- und Förderzentrum, der Familienakademie, den Kindertagesstätten sowie Schulen des Bereichs.

Ein Video zum Schulischen Lern- und Förderzentrum finden Sie hier: Wir auf YouTube.

Leistungen

In eigens eingerichteten Räumen der Grundschule werden bis zu 125 Kinder wochentags von 11 bis 16.00 Uhr in fünf Gruppen von einem multiprofessionellen betreut.

Zu den Arbeitsbereichen in der Offenen Ganztagschule gehören:

  • die Organisation der Abläufe vom Unterrichtsende bis zur Abholung der Kinder
  • die Durchführung eines pädagogisch begleiteten Mittagessens
  • die Betreuung von Hausaufgabengruppen
  • die Begleitung in angeleiteten und freien Spielsituationen
  • die Vorbereitung und Durchführung von Festen und Feiern
  • die Kontaktpflege zu Eltern und Lehrern
  • ein geschützter Raum zum Lernen, Spielen und Zusammen sein.

Durch die enge Kooperation mit Bildungspartnern aus Sport und Kultur kann den Schülern von der ersten bis zur vierten Klasse ein vielfältiges Angebot ermöglicht werden.

Ziele

Die Betreuung in der Offenen Ganztagsschule orientiert sich an den Bedürfnissen der Kinder und dem Bedarf der Eltern. Somit wird versucht, eine Vereinbarkeit von Familie und Beruf zu erleichtern beziehungsweise zu ermöglichen.

Weitere Ziele sind:

  • kontinuierliche, pädagogische Begleitung
  • Beziehungsarbeit
  • Wertevermittlung und Orientierungshilfe
  • Förderung von Identität und Emanzipation

http://www.grundschule-kaiserswerth.de/