Angebote für demenzerkrankte Menschen und Angehörige

Einen demenzerkrankten Menschen zu Hause zu versorgen, kann für seine Familie und Freunde nicht nur als sehr zeitintensiv sondern auch körperlich und seelisch als äußerst belastend empfunden werden.

Nicht selten fühlen Angehörige sich allein oder ratlos und benötigen dringend Unterstützung und Beratung.

Das Demenznetz Düsseldorf setzt sich seit dem Frühjahr 2007 zur Verbesserung der Situation demenzerkrankter Menschen und ihrer Angehörigen ein. Es ist ein Zusammenschluss bedeutender Kliniken und Wohlfahrtsverbände wie:

  • Demenz-Servicezentrum Region Düsseldorf
  • Institutsambulanz Gerontopsychiatrie des LVR-Klinikums/Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf
  • Alzheimer Gesellschaft Düsseldorf & Kreis Mettmann e.V.  
  • Caritasverband Düsseldorf
  • Diakonie Düsseldorf
  • Deutsches Rotes Kreuz Düsseldorf
  • Kaiserswerther Diakonie

Wir haben verschiedene Angebote entwickelt, um pflegende Angehörige zu unterstützen und ihnen kleine Freiräume zu verschaffen. Zusätzlich erhält der Demenzerkrankte Anregung und Abwechslung im Alltag.

Ob Betreuung, Bewegung, Besuchsdienst oder die Möglichkeit der medizinischen Beratung zu Hause – unsere Angebote werden gern wahrgenommen und tragen entscheidend zu Erhöhung der Lebensqualität bei. Wir beraten Sie gern!